Windows Remoteunterstützung schnell anbieten

Fehlermeldungen in Computer Programmen gehören zur Computerarbeit, wie das Essen zum Leben.

Computersoftware ist nicht Perfekt und Fehler verstecken sich häufig in den Details von Eingaben, Dateien und Prozessschritten die zur Fehlermeldung geführt haben.

Fehlermeldungen auf dem Bildschirm sind meist lästig und bedeuten Verzögerungen und Störungen im Arbeitsablauf.

Um so wichtiger ist es, dass der IT Support schnell und unkompliziert reagieren kann um Endanwender zu unterstützen.

In diesem Artikel geht es darum, wie eine schnellere Windows Remote Unterstützung der IT-Abteilung die Zufriedenheit.

Remote Unterstützung im Unternehmensnetzwerk

Die Microsoft Remote Unterstützung basiert auf dem Remote Desktop Protokoll (kurz RDP). Wenn dieses innerhalb des Firmennetzwerks konfiguriert ist, kann ein Support Mitarbeiter zügig ohne zusätzliche Software, den Bildschirm spiegeln und so von überall aus direkt und ohne zusätzliche Tools unterstützen.

Microsoft hat dies in vielen Untermenüs eingebaut. Diese Untermenüs bei jeder Nutzung durchzugehen, kostet dem Administrator oftmals wertvolle Sekunden. Damit ein Administrator schnell seine Unterstützung anbieten kann, habe ich ein kleines VisualBasic Script erstellt.

Es wird nur der Computername oder die IP-Adresse benötigt und schon wird die Remote Unterstützung für diesen Computer gestartet. Schnell und unkompliziert.

Funktionsweise des Scripts

Das Script zeigt ein Eingabefenster für die IP-Adresse oder den Computernamen an. Nach der Eingabe dieser startet es die Microsoft Remote Unterstützung im Anmeldekontext des Ausführenden Benutzers od. Administrators. Es wird technisch lediglich die folgende Befehlszeile umgesetzt.

msra.exe /offerra "COMPUTERNAME od. IP-Adresse"

Vorteile & Integrationsmöglichkeiten

Dieses Script wurde als Teil eines größeren Verwaltungssystems einer zentralen IT-Abteilung erstellt.

Durch die Integration in ein Administrationsportal und Ticketsystem ermöglicht ein direktes und sofortiges Unterstützen des Supportpersonals innerhalb des Unternehmensnetzwerks.

Dadurch kann für jeden Remote Support Einsatz wertvolle Zeit gespart werden, welche sich bei einer hoher Ticketanzahl eine deutlich bessere Ticketstatistik darstellt.

Kurzüberblick der Vorteile für IT Personal:

  1. Zeitersparnis je Ticket
  2. Schnellere Verbindung mit dem Benutzer
  3. Integration in Supportticketsystem und Inventardatenbank

Kurzüberblick der Vorteile für Benutzer:

  1. Reduzierte Wartezeit bei Unterstützungsanfragen
  2. keine Zahlen und Buchstaben Übermittlung an IT Mitarbeiter

= Benutzern wird schneller geholfen, durch die reduzierte Fehlerrate und zügigere Unterstützung.

= Benutzer ist schneller wieder produktiv und kann seiner Kerntätigkeit nachgehen.

Das Vollständige Visual Basic Script

Dim CName
Call ComputerName
strComputer = "."
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:{impersonationLevel=impersonate}!\\" & strComputer & "\root\cimv2")
Set colOperatingSystems = objWMIService.ExecQuery ("Select * from Win32_OperatingSystem")

For Each objOperatingSystem in colOperatingSystems
strOS = objOperatingSystem.Caption
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
Return = WshShell.Run("msra.exe /offerra "& CName, 1)
Next 

Sub ComputerName
CName = Inputbox("Please enter the Computername or IP-Address:"  &  vbCRLF & vbCRLF & "Press OK to continue or Cancel to quit","Enter Computer to help           (c) 2010 by GT","")
If CName = "" Then	'Cancel button pressed
	WScript.Quit
Else
End If
End Sub

Sollten Sie noch Fragen, Änderungs- oder Anpassungswünsche haben, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren. Ich antworte in der Regel innerhalb von 24 Stunden.


Über den Autor

Gregor Tomitzek – IT Berater, Coach und Mentor

Seit über 25 Jahren berate ich Firmen und private Personen in allen Belangen der Computertechnik. Als Leiter eines Infrastrukturteams bringe ich die technischen Anforderungen der Kunden zu Lösungen, und ermögliche dadurch ein besseres und schnelleres Arbeiten.

Durch meine langjährige Erfahrung, die Ausbindungen und der Nähe zu allen Unternehmensprozessen, unterstütze ich Leistungsträger, Teamleiter und Vorstände dabei, die Überlastung in IT-Abteilung zu senken und zugleich die Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit von IT-Teams wahrnehmbar zu steigern.


Änderungshistorie

Erstellt: 2023-12-24Zuletzt geändert: 2023-12-24
Änderungshistorie: –
2023-12-24: Basis – Layout + Text


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

acht − 6 =